Aus Verantwortung handeln.

Wir arbeiten nicht nur für heute, sondern auch verantwortungsvoll für morgen: unsere Recyclingabteilung am Standort Rottenacker ist auf die Aufbereitung sortenreiner thermoplastischer Wertstoffe spezialisiert. Sowohl eigene Wertstoffe aus der Filamentproduktion, als auch Wertstoffe unserer Kunden und Wertstofflieferanten werden dort zu sortenreinen Regeneraten PA 6, PA 6.6, PA 6.10, PA 6.12, PBT, PET, PP und PPS aufbereitet.

Die Ausgangsstoffe unseres Recyclingprozesses sind sehr vielfältig. Mit einem hohen Anspruch an sortenreine Wertstoffe verarbeiten wir Fasern, Filamente, Gewebe, Vliesstoffe, Anfahrkuchen und Mahlgut in wirtschaftlich sinnvollen Chargen ab 2.000kg. Das Regranulat wird von uns anschließend für Extrusions-, Compound- oder Spritzgussanwendungen eingesetzt.

Für jeden unserer Oktabins ermitteln wir durch umfangreiche Laborprüfungen analytische Kennzahlen, von denen der MFR-Wert der Regenerate von entscheidender Bedeutung ist. Ergänzt werden die offline ermittelten Kennzahlen durch online gemessene Kenngrößen wie Temperatur, Druck und Standzeiten des Siebwechslers. Am Ende der Aufbereitungskette verpacken wir die Regranulate in alukaschierte Säcke oder PE-Folien in Oktabins mit jeweils 800 bis 1.300kg Regranulat.

News / Events

Neue Multifilpalette